Verblisterung

Verblisterung

Wir verblistern Medikamente für Einrichtungen und für Privatpatienten. Das heißt für jede Woche oder im zwei Wochen Rythmus werden die Arzneimittel individuell für den Patienten in Becherblistern oder Schlauchblistern eingeteilt. Die Blister enthalten den Namen des Patienten, den Tag der Verblisterung, das Medikament mit allen notwendigen Angaben und natürlich den Einnahmezeitpunkt. Wichtig ist für uns, daß wir immer einen aktuellen Medikationsplan von Ihnen haben. Sprechen Sie uns gerne an, wir erklären Ihnen die Vorgehensweise, damit die Tabletteneinnahme einfach und sicher ist. 

Weitere Themen