Pflegehilfsmittel

Zur optimalen Pflege zu Hause hat jeder mit Pflegegrad den Anspruch auf Pflegehilfsmittel zum Verbrauch im Wert von 40€ pro Monat.

Dafür ist kein Rezept vom Arzt erforderlich. Es muss nur einmalig ein Antrag in der Apotheke ausgefüllt werden und nach Genehmigung kann man sich jeden Monat kostenfrei die Pflegehilfsmittel (z.B. Einmalhandschuhe, Mundschutz, Hände-, Flächendesinfektionsmittel, Bettschutzeinlagen...) aussuchen. 

Gerne helfen wir Ihnen bei dem Ausfüllen des Antrags und bei der Auswahl der auf Ihren Bedarf abgestimmten Pflegehilfsmittel.

Weitere Themen